German 15

Download Besteuerung hybrider Finanzierungsinstrumente im by Susanne Sigge PDF

By Susanne Sigge

Unterschiedliche Staaten besteuern hybride Finanzierungsinstrumente nicht immer einheitlich, wodurch es zu sogenannten steuerlichen Qualifikationskonflikten kommt und ein Gestaltungsspielraum entsteht, der aus Sicht der Unternehmenseigentümer zu Steuerersparnissen führen kann. Susanne Sigge untersucht die wichtigsten hybriden Finanzierungsinstrumente und zeigt, dass es zu großen Steuerbelastungsunterschieden je nach Finanzierungsart kommen kann. In Abhängigkeit von dem ausländischen Körperschaftsteuersatz lassen sich Rangfolgen für verschiedene Rechtsformen des Unternehmenseigentümers aufstellen.

Show description

Read Online or Download Besteuerung hybrider Finanzierungsinstrumente im internationalen Kontext PDF

Similar german_15 books

Zwischen Lebenswelt und Renditeobjekt: Quartiere als Wohn- und Investitionsorte

​Wohnquartiere stehen im Mittelpunkt eines dynamischen Spannungsfelds lebensweltlicher und investiver Interessen. Die BeitragsautorInnen beleuchten die unterschiedlichen Quartiers- und Akteursperspektiven und thematisieren beispielhafte Spannungsfelder des Verhältnisses zwischen Wohnungsunternehmen, MieterInnen und Kommunen: Während die öffentliche Hand dem Quartier als Ort von Inklusion und Vernetzung eher eine integrative Funktion zuschreibt, betrachtet es die Immobilienwirtschaft vor dem Hintergrund einer international agierenden Akteurskulisse.

Current Trends in Metrical Analysis

This quantity is a consultant number of present tools of metrical-rhythmical research. major specialists within the box current the newest state-of-the-art in metrical conception, together with Generative Metrics, the Russian quantitative-statistical process, Optimality thought, and Cognitive Metrics. in addition to this concentrate on idea, the booklet additionally positive factors subject matters comparable to metrical typology, automatic metrical research, comparative and old metrics, functionality and text-setting, and analyses of a big variety of verse varieties and verse structures from a number of languages equivalent to English, German, Russian, Latin, Slovenian, Estonian, Dutch, Norwegian, and Siamese, with a selected emphasis on English and German.

Die EU im geopolitischen Wettbewerb mit Russland: Konfliktfeld Georgien

​Mariam Bochorishvili analysiert die Georgienpolitik der ecu sowohl aus der akteurszentrierten als auch aus der systemischen Perspektive. Auf der Systemebene stehen Russlands Großmachtpolitik und die Erwartungshaltung an die ecu im Mittelpunkt. Auf der Akteursebene werden neben der ecu auch einzelne Mitgliedstaaten mit in die examine einbezogen.

Additional info for Besteuerung hybrider Finanzierungsinstrumente im internationalen Kontext

Example text

Wird im Ausland keine Quellensteuer auf die Zahlung der Genussrechtsvergütung erhoben, entstehen sog. weiße Einkünfte. 2 Subjektiver Qualifikationskonflikt Von einem subjektiven Qualifikationskonflikt wird gesprochen, wenn ein Sachverhalt unterschiedlichen Steuerpflichtigen zugeordnet wird und damit dieselben Einkünfte unterschiedlichen Personen zugerechnet werden. Folgendes Beispiel zeigt die Problematik: Wird die Auslandsinvestition über einen ausländischen Rechtsträger vollzogen, der einen festen Stützpunkt im Ausland besitzt, spricht man von Direktinvestitionen.

8. 8 Vgl. id=68. 9 Vgl. Hauser und Wolter (2007), S. 6. 7 Vgl. 1: Anteil Familienunternehmen im Jahr 2005. Quelle: IfM-Bonn. diesen Personen herrscht. 10 Dabei kann davon ausgegangen werden, dass diese Voraussetzung umso leichter erfüllt ist, je weniger natürliche Personen an dem Unternehmen beteiligt sind. Die Größe des Unternehmens – gemessen an Umsatz, Anzahl der Mitarbeiter und Bilanzsumme, spielt dabei keine Rolle. Publikumsgesellschaften, die eine große Menge an Eigentümern besitzen, erfüllen jedoch die oben genannte Bedingung nicht.

19 Vgl. Einem et al. (2005), S. 1. 20 Vgl. Watrin und Lühn (2004), S. 725. 13 Vgl. 1 Gegenstand der Untersuchung 5 Berücksichtigung von Steuern bei der Finanzierungsentscheidung Im deutschen Steuersystem ist Investitionsneutralität nicht gegeben, was bedeutet, dass die Besteuerung eine Vorteilhaftigkeit oder die Rangfolge von Entscheidungsalternativen verändern kann. 22 Dies gilt nicht bei großen Publikumsgesellschaften. 24 Es müssen also die Steuerzahlungen sowohl auf der Ebenen des Unternehmens als auch auf der Ebene der Gesellschafter in die Investitionsrechnung einbezogen werden.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 9 votes