German 12

Download Biologische Korrelate der Angst bei psychiatrischen by Margot Albus PDF

By Margot Albus

Im vorliegenden Buch wurden biologische Korrelate des sowohl krankheitsspezifischen als auch diagnose}bergreifenden Syn- droms"Angst bei unterschiedlichen psychiatrischen Diagnose- gruppen erfa~t. Sowohl psychophysiologische (Herzfrequenz, Hautleitwert, Hautleitreaktion) als auch biochemische Para- meter (Noradrenalin, Adrenalin, Cortisol) wurdenunter un- terschiedlichen experimentellen Bedingungen untersucht und potentielle Effekte externer Einflu~gr|~en auf die erhobenen Parameter in Rechnung gestellt. Dabei konnte gezeigt werden, da~ biochemische und psychophysiologische Korrelate von Angst diagnose}bergreifend nachweisbar sind. Externe Einflu~ gr|~en wie paintings der Belastungssituation, Untersuchungsdesign und Instruktion zeigen jedoch unterschiedliche Effekte auf die Ausgangswerte sowie die Reaktionsverl{ufe physiologi- scher und biochemischer Parameter und stellen einen erheb- lichen Einflu~faktor dar. Die in der vorliegenden Arbeit er- hobenen Befunde belegen somit die Notwendigkeit, bei der For mulierung biologischer Angstmodelle psychologische Variablen zu ber}cksichtigen.

Show description

Read Online or Download Biologische Korrelate der Angst bei psychiatrischen Erkrankungen PDF

Best german_12 books

Viruskrankheiten des Menschen: unter besonderer Berücksichtigung der experimentellen Forschungsergebnisse

Das vorliegende Werk iot das erste deutsche Handbuch der Viruskrankheiten des Menschen, das seit nunmehr 25 Jahren erscheint und den Anspruch erheben kann, als solches betrachtet zu werden. Es ist als }>Ein-Mann-Buch« geschrieben worden, da die Erfahrungen früherer Werke ähnlicher paintings gezeigt haben, daß ein von mehreren Autoren verfaßtes Buch zwar vielseitiger in Inhalt und Auffassung und deswegen vielleicht auch interessanter zu sein pflegt, aber doch den großen Nachteil hat - besonders wenn es sich um sehr große ineinander übergreifende Forschungsgebiete handelt -, verhältnis­ mäßig wenig einheitlich und auch sehr verschieden erschöpfend in der Ausführung der einzelnen Kapitel zu sein.

Gruppentheorie der Eigenschwingungen von Punktsystemen

Gruppentheoretische Methoden haben in der Behandlung von Mole kulschwingungen mehr und mehr Bedeutung gewonnen. Eine Darstellung, die dem Physiker und Physikochemiker nicht nur die Rezepte gibt, sondern auch die Grundlagen systematisch vermittelt, die fur fruchtbare selbstiindige Anwendung notwendig sind, scheint abel' zu fehlen.

Gicht und Rheumatismus: Ein Lehrbuch für Ärzte und Studierende

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Biologische Korrelate der Angst bei psychiatrischen Erkrankungen

Sample text

3, Abb. 1). 4. Mittclwert (x) und Standardabweichung (s) subjektiv beurteilter Angst in Ruhe und nach der Kopfrechenaufgabe (KR) vor (Ruhe 1 und KR 1) und oach (Ruhe 2 und KR 2) Yohimbin- bzw- Placeboeinnahme Kontr. n= 12 Yoh. Plac. Pat. n=7 Yoh. Plac. Pat. n=7 Yoh. Plac. 05). 01). 4, Abb. 1). 5: Mittclwcrt (x) und Standardabweiehung (s) subjektiv beurteilter Nervositat in Ruhe und naeh der Kopfrcchenaufgabe (KR) vor (Ruhel und KRl) und nach (Ruhe2 und KR2) Yohimbin- bzw. Placeboeinnahme. Kontr.

Naeh (post) Yohimbin- (Yoh) bzw. Plaeebo(plae)einnahme pra Ruhe KR Ruhe CPT Ruhe post Ruhe KR Ruhe CPT Ruhe Kontrollen Plae. Yoh. 99 Plae. Pat. Yoh. Plae. 32 Yoh. Pat. Plae. 01). 6, Abb. 3). 7. Mittelwert (x) und Standardabweichung (s) der maximalen Herzfrequenz in Ruhe, wahrend Kopfrechnen (KR), Aufmerksamkeitsbelastungstest (CPT) vor (pra) und nach (post) Yohimbin- (Yoh) bzw. Placebo- (Plac)einnahme pra Ruhe KR Ruhe CPT Ruhe post Ruhe KR Ruhe CPT Ruhe Kontrollen Yoh. Plac. Plac. Pat. Yoh. Plac.

Der Befund von CREESE (1983), daB chronische Behandlung zu ausgepragteren Veranderungen im peripheren NA-Stoffwechsel als akute Therapie filhrt, wurde ebenfalls in der vorliegenden Untersuchung bestatigt: Die NA-Plasmaspiegel nach erneuter zweiw6chiger Behandlung mit dem identischen Neuroleptikum lagen deutlieh niedriger aIs nach Langzeitbehandlung. Da andere Arbeitsgruppen entweder keine Veranderungen oder eine Emiedrigung von NA bzw. , 1981), ist dieser ausgepragte alpha-adrenolytische Effekt der Neuroleptika ein vorwiegend peripherer.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 27 votes