Sociology

Download Bürokratie und Politik in der römischen Kaiserzeit: by Werner Eck PDF

By Werner Eck

Der Bestand an Militärdiplomen, Dokumenten, die aus der kaiserlichen Zentrale stammen, hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten etwa vervierfacht. Sie ermöglichen neue Einblicke in die kaiserliche Politik und management sowie in bislang kaum bekannte politische Spannungssituationen. So erbrachte z. B. die examine der gesamten Auxiliardiplome neue Erkenntnisse zu den Motiven der Politik von Kaiser Antoninus Pius gegenüber dem Heer. Aus dem Fomular bestimmter Konstitutionen, die für das Heer in der Provinz Niedergermanien ausgegeben wurden, konnten Rückschlüsse auf die Loyalitätsprobleme des dortigen Heeres und eine drohende Militärrevolte zu Beginn der Herrschaft Kaiser Traians gezogen werden.

Show description

Read or Download Bürokratie und Politik in der römischen Kaiserzeit: Administrative Routine und politische Reflexe in Bürgerrechtskonstitutionen der römischen Kaiser PDF

Similar sociology books

Undocumented: How Immigration Became Illegal

Explores what it capability to be undocumented in a felony, social, fiscal and ancient context

In this illuminating paintings, immigrant rights activist Aviva Chomsky indicates how "illegality" and "undocumentedness" are innovations that have been created to exclude and take advantage of. With a spotlight on US coverage, she probes how humans, specially Mexican and crucial american citizens, were assigned this status--and to what ends. mixing historical past with human drama, Chomsky explores what it potential to be undocumented in a criminal, social, fiscal, and ancient context. the result's a strong testomony of the advanced, contradictory, and ever-shifting nature of prestige in the USA.

Stadtpolitik in schrumpfenden Städten: Duisburg und Leipzig im Vergleich

Lange galt es als ausgemacht, dass im Modernisierungsprozess mit fortschreitendem Wachstum von städtischen Ballungsräumen zu rechnen sei. Doch gerade die industrialisierten Nationen erleben seit einigen Jahrzehnten einen ungewohnten pattern: das Schrumpfen von Städten. Auch in beiden Teilen der Bundesrepublik Deutschland gibt es immer mehr schrumpfende Städte.

Additional resources for Bürokratie und Politik in der römischen Kaiserzeit: Administrative Routine und politische Reflexe in Bürgerrechtskonstitutionen der römischen Kaiser

Sample text

Chr. der Publikationsort generell mit "die Mauer hinter dem Tempel des vergöttlichten Augustus bei der Minvervastatue" (in muro post templum divi Augusti ad Minervam) bezeichnet wird, endet auf der Innenseite der Text sogar schon mit Romae. Das Entscheidende, die kontrollierte Abschrift, wurde immerhin noch genannt. Doch seit dem Jahr 120 ist auch dieser verkürzte Vermerk nicht mehr vorhanden - ein deutliches Zeichen, dass der gesamte Text auf der Innenseite unwichtiger wurde. Diese Tendenz setzte 63 Siehe den vollständigen Text des Diploms in Appendix I.

Das ist auch einer der hauptsächlichsten Gründe, weshalb die Heeresangehörigen in wohl allen Provinzen auf die Ermordung Domitians im Jahr 96 mit Wut und Zorn reagierten. 97 Für die Truppen in Germanien und speziell in Niedergermanien galt dieses Gefühl der Dankbarkeit besonders. Denn sie hatten nicht nur die Besoldungserhöhung mit demselben Enthusiasmus wie die anderen Truppen aufgenommen. Sie hatten vielmehr, wie man annehmen muss, noch weitere finanzielle Vorteile durch Domitian erhalten. Denn siegreiche römische Truppen konnten von ihrem Kaiser stets eine finanzielle Belohnung erwarten, so auch nach dem Sieg und dem Triumph über die Chatten, der für Domitian so viel bedeutete.

Wenn dies jedoch zutrifft, müssen sie auf unterschiedliche Tatbestände hinweisen. Die Erklärung liegt darin, dass zu den beiden Zeitpunkten zwei verschiedene Rechts- und Verwaltungsakte durchgeführt wurden. Zu einem Zeitpunkt war der Kaiser selbst mit dem Text der Konstitution befasst und dabei galt die tribuncia potestas, die in der Titulatur des Kaisers erscheint. Das kann dann aber nur mit dem Hauptinhalt der Konstitution verbunden sein, dem eigentlichen Rechtsakt, der Verleihung des Bürgerrechts.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 21 votes