Browse Category by German 12
German 12

Download Gicht und Rheumatismus: Ein Lehrbuch für Ärzte und by F. Gudzent PDF

By F. Gudzent

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Continue Reading

German 12

Download Psychische Beanspruchung durch Wartezeiten in der by Heinz Holling PDF

By Heinz Holling

Die hier berichtete U ntersuchung entstand im Rahmen eines mit Mitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefOrderten Projektes "Der EinfluB von Dauer und Variabilitat der Systemresponsezeiten auf psychophysiologische Beanspruchung und Leistung bei Bildschirmaufgaben" (Az. BO 554/2-1). Ohne diesen Rahmen ware die Durchfiihrung des vorgelegten Experimentes in einem solchen U mfang nicht moglich gewesen. An dieser Stelle mochte ich mich bei allen Projektmitarbeitern und Kol legen, die bei Planung, Durchfiihrung und Auswertung dieses Experimentes behilflich waren, sehr herzlich bedanken, insbesondere bei den Wuppertaler Kollegen Prof. Dr. Wolfram Boucsein, Dr. Werner Kuhmann und Dr. Flo rian Schafer. Dr. Cristoph Wolk habe ich fiir seine Unterstiitzung bei der physiologischen Datenaufnahme zu danken, Dipl.-Psych. Norbert Schnett berg fiir seine fortwahrende Unterstiitzung wahrend des gesamten Projektes. Prof. Dr. Albrecht Iseler und Prof. Dr. Werner Tack lasen aufmerk sam ein vorlaufiges Manuskript dieser Arbeit. Ihre konstruktiven VorschHige habe ich zum groBten Teil in dieser Endfassung beriicksichtigt. In tiefer Schuld stehe ich bei Dr. Giinther Gediga, der mir in allen seasoned jektphasen uneigenniitzig zur Seite stand und zahllose inhaltliche, metho dische und statistische Anregungungen gab. Sehr groBen Dank schulde ich ebenso Prof. Dr. Siegfried Greif, der diese Arbeit anregte, mich von dienst lichen Verpflichtungen entlastete und stets ein hilfreicher und fOrdernder Diskussionspartner struggle. Nicht zuletzt mochte ich Frau Renate Jutting und Herrn Rene Fauck danken, die das Manuskript kompetent in die endgiiltige, satzgemaBe shape ubertrugen. Diese Arbeit hatte nicht geschrieben werden konnen, ohne daB meine Frau Silva haufig geduldig und klaglos auf das familiare Leben verzichtete.

Show description

Continue Reading

German 12

Download Wi(e)der das Fusionsfieber: Die sieben Schlüsselfaktoren by Max M. Habeck, Fritz Kröger, Michael Träm PDF

By Max M. Habeck, Fritz Kröger, Michael Träm

Unternehmen und Öffentlichkeit knüpfen meist große Erwartungen an Fusionen. Welche Spielregeln sind zu beachten, um sie tatsächlich zum Erfolg zu führen? Die Fusionsexperten Habeck, Kröger und Träm zeigen anhand von sieben Schlüsselfaktoren, wie supervisor bei einem Merger vorgehen sollten und used to be dabei auf alle Beteiligten zukommt.

Show description

Continue Reading

German 12

Download KI-94: Anwendungen der Künstlichen Intelligenz 18. by A. Kellner (auth.), Gerhard Barth, Andreas Günter, Bernd PDF

By A. Kellner (auth.), Gerhard Barth, Andreas Günter, Bernd Neumann (eds.)

Eingeladene Hauptbeiträge.- Neural robotic Control.- man made Intelligence in Economics and Finance — a kingdom of the Art.- development winning purposes: the opposite direction and the proper Way.- Eingeladene Fachbeiträge.- Optimales Scheduling mit Hilfe von Constraint-Netzen.- studying scientific Questions — scientific textual content research helps linage Presentation.- Komplexitätsbeherrschung durch den Einsatz wissensbasiertenr Systemen- Beispiele erfolgreicher Expertensystem-Projekte in der Mercedes Benz AG.- Überwachung und Diagnose — Gemeinsam geht es besser.- Planbasierte Hilfeverfahren für direkt-manipulative Systeme.- Fachbeiträge.- Fehlermanagement in Verkehrsinformationsnetzen.- DINO, ein Softwarewerkzeug zur technischen Diagnose — Konzept und erste Erfahrungen.- Modellbasierte Fehlerdiagnose eines Ballastwassersystems.- HYPERCON: Ein Konsultationssystem zur Hypertonie auf derBasis modular organisierter Wissensbestände.- Synthesis of data established technique and Psychology for Recruitment and coaching of Salespersons.- PEMOSYS — ein validiertes hybrides Expertensystem zum Pflanzenschutz-Monitoring.

Show description

Continue Reading

German 12

Download Biologische Korrelate der Angst bei psychiatrischen by Margot Albus PDF

By Margot Albus

Im vorliegenden Buch wurden biologische Korrelate des sowohl krankheitsspezifischen als auch diagnose}bergreifenden Syn- droms"Angst bei unterschiedlichen psychiatrischen Diagnose- gruppen erfa~t. Sowohl psychophysiologische (Herzfrequenz, Hautleitwert, Hautleitreaktion) als auch biochemische Para- meter (Noradrenalin, Adrenalin, Cortisol) wurdenunter un- terschiedlichen experimentellen Bedingungen untersucht und potentielle Effekte externer Einflu~gr|~en auf die erhobenen Parameter in Rechnung gestellt. Dabei konnte gezeigt werden, da~ biochemische und psychophysiologische Korrelate von Angst diagnose}bergreifend nachweisbar sind. Externe Einflu~ gr|~en wie paintings der Belastungssituation, Untersuchungsdesign und Instruktion zeigen jedoch unterschiedliche Effekte auf die Ausgangswerte sowie die Reaktionsverl{ufe physiologi- scher und biochemischer Parameter und stellen einen erheb- lichen Einflu~faktor dar. Die in der vorliegenden Arbeit er- hobenen Befunde belegen somit die Notwendigkeit, bei der For mulierung biologischer Angstmodelle psychologische Variablen zu ber}cksichtigen.

Show description

Continue Reading

German 12

Download Therapeutische Hämorheologie by Albrecht M. Ehrly PDF

By Albrecht M. Ehrly

Es freut mich, dal3 Albrecht M. Ehrly, der Autor von "Therapeutische Hamorheologie," mich gebeten hat, ein Vorwort fur dieses Buch zu schreiben. Die Hamorheologie bleibt weiterhin das aktivste Gebiet der Biorheologie. Die Biorheolo gie als organisierte Wissenschaft begann im Jahre 1948, als ich beim 1. Intemationalen Kongrel3 der Rheologie in Scheveningen, Holland, meinen Plenarvortrag "Rheological difficulties in Biology" hielt und darin den Begriff "Biorheologie" einftihrte. Biorheologie beinhaltet das Studium der Deformation und des Fliel3ens von biologischen Systemen oder von Materialien biologischer Bedeutsamkeit, die direkt von lebenden Organismen herrtihren. Sie befal3t sich auch mit Materialien nicht biologischer Herkunft, die in einem biologischen process oder Milieu angewandt werden. Drei Jahre spater fiihrte ich in Chicago den Terminus "Hamorheologie" bei der 25. Jah restagung des American Institute of Physics ein, bei einem Plenarvortrag vor der Society of Rheology, eine der Griindungsmitgliedergesellschaften des Institutes. A. M. Ehrly bezieht sich auf meine urspriingliche Definition im Einleitungskapitel. Er nimmt auch Bezug auf die Definition der Hamorheologie, die ich 1981 bei einem Plenar vortrag tiber die "Future of the technological know-how of Biorheology" beim four. Intemationalen Kongrel3 der Biorheologie in Tokio einfiihrte. lch postulierte, dal3 "das Blut, zusammen mit den Gefal3en, in denen es kreist, aus zwei deutIich verschiedenen, aber symbiotischen Teilen eines sehr speziellen Organes besteht, das keinem anderen Organ ahnelt."

Show description

Continue Reading

German 12

Download Facility Services: Die operative Ebene des Facility by Jens Nävy, Matthias Schröter PDF

By Jens Nävy, Matthias Schröter

Seit der Veröffentlichung der DIN EN 15221 in den Jahren 2007 – 2011 hat sich das Verständnis des Facility administration im europäischen Kontext konkretisiert. Die Fokussierung auf die Durchführung und Optimierung der unterstützenden Prozesse einer corporation hat auch die Differenzierung zwischen Managementaspekten und operativen Leistungen verdeutlicht. Operative Dienstleistungen für die Nutzer und Eigentümer von Immobilien werden als Facility companies definiert.

Das vorliegende Buch widmet sich den Facility prone sowohl in wissenschaftlicher Auseinandersetzung als auch der praktische Umsetzung. Es will ein Ratgeber für den Gebrauch in Lehre und beruflichem Alltag der Facility supervisor sein.

Show description

Continue Reading